Hier sind alle Berichte zu finden!

Wettkämpfe · Josef Kegreiß

28.12.2019

Lea Waldhoff ist neue Deutsche U19-Meisterin im Omnium.

Am Wochenende vor Weihnachten fanden in Frankfurt a.d.Oder die deutschen Bahnradmeisterschaften statt. Am Start Lea Waldhoff aus Leutkirch bei den Juniorinnen im Omnium. Am Freitag nach dem Vorlauf wurde mit einer optimierten Radübersetzung in das Scrachtrennen gestartet wo Lea den Sieg einfahren konnte und schon vor dem Punktefahren am nächsten Tag auf Rang eins der Gesamtwertung lag. Doch die Konkurrenz machte es nicht einfach. Olivia Schoppe (RSV AC Leipzig) machte nach und nach an Boden gut und sie hatte schließlich die Möglichkeit, mit Platz drei in der doppelt zählenden Schlusswertung, wenn Waldhoff nicht punkten sollte, noch zu Gold zu fahren. Sie griff mit weiteren Fahrerinnen fünf Runden vor Schluss an, aber in der Schlussrunde verließen sie und ihre Mitstreiterinnen die Kräfte. Waldhoff konnte im letzten Wertungssprint nochmal vier Punkte dazugewinnen und verteidigte dadurch ihre Führung und gewann mit 125 Punkten vor Schoppe mit 117 Zählern. Dritte wurde Lana Eberle (RSV Edelweiß Oberhausen) mit 105 Punkten.


Zurück