Hier sind alle Berichte zu finden!

Wettkämpfe · Josef Kegreiß

08.06.2018

TSG Mountainbiker beim Ortler Bike Marathon

Drei Mountainbikesportler, Steffen Jung, Xaver Dorn und Freddy Weitgasser von der TSG Radabteilung haben bei dem anspruchsvollen „Ortler Bike Marathon“ im Vinschgau (Südtirol) teilgenommen. Ca. 1200 Teilnehmer wurden auf die 90 KM und 2620 HM geschickt. Erst durch die historische Altstadt von Glurns mit ihrer eindrucksvollen Stadtmauer, dann Richtung Burgeis. Steile Rampen waren dabei, Wiesenanstiege, lange Forstwege. Nach Erreichen der Baumgrenze kam nach 1.500 HM am höchsten Punkt am Pfaffensee (2.300m) auch der Ortler im Süden ins Blickfeld. Mehr bekamen die Sportler vom mit 3905 Metern höchsten Berg Südtirols nicht mit. Die erste Abfahrt zahlte die Schinderei des Anstiegs mit einigen Metern Singletrail zurück. Zwei weitere Anstiege auf Rojen folgten, bevor es hinunter ging zum Reschensee. Vorbei am berühmten Kirchturm der versunkenen Stadt folgten 700 HM ins Matschertal. Schluss- und Höhepunkt war dann die Schleife durch die historische Churburg, die am besten erhaltene Wehranlage Südtirols. Übers Kopfsteinpflaster durch den Innenhof führte die Route über Steintreppen raus in die Apfelplantagen und durch Schluderns zurück nach Glurns. Am Ziel erreichte Steffen Jung nach 05:03 Std. Gesamtrang 193 und Platz 44 in seiner Altersklasse. Xaver Dorn (06:38 Std.) und Freddy Weitgasser (06:42 Std) fuhren in der Jedermannklasse ohne Platzierungswertung.


Zurück