Hier sind alle Berichte zu finden!

Wettkämpfe · Josef Kegreiß

07.09.2018

Jan Fauser (TSG Leutkirch / Downhill) in Whistler (Kanada) beim Crankworx Festival

Nach der Teilnahme an den Rennen in Innsbruck (Österreich) und Les Gets (Frankreich) startete Jan Fauser auch beim Finale in Whistler (Kanada) beim Crankworx Festival. Whistler ist eine Hochburg des Mountain Bike Sports. Dort am Saisonfinale als Privatfahrer teilzunehmen war ein lang gehegter Wunsch und ist ein besonderes Erlebnis. In traumhafter Kulisse und bei bestem Wetter geht das Bike Festival über 9 Tage. Die Akteure messen sich in verschiedene Disziplinen von Downhill, Slopesyle etc. Jan startete beim FOX Air Downhillrennen. Nach drei Trainingstagen wird der Wettbewerb auf der berühmten Strecke „A-Line“ ausgetragen. Die Downhillstrecke hat eine Gesamtlänge von ca. 4,0 km und weist über 37 Sprünge auf.  Im Vergleich zu den Europäischen Strecken liegen die Fahrzeiten bei über 4 Minuten und sind sehr anspruchsvoll. Die besondere Atmosphäre liegt auch an der Begeisterung der Zuschauer; während den Veranstaltungstagen gab es bis 25.000 Zuschauer. Insgesamt waren 300 Teilnehmer aus der ganzen Welt am Start. Jan erreichte in der Klasse U19 den 15. Gesamtrang. Dominiert wird dieses Rennen wieder von den Fahrern der Nationen Canada, USA, Australien und Frankreich. Im Fahrerfeld der U19 waren insgesamt 31 Fahrer gemeldet.

Jan war im Ergebnis der beste deutsche Fahrer im Fahrerfeld und zweibester europäischer Fahrer. Jan’s Fahrzeit lag bei 4:24,75 min; die Siegerzeit vom einheimischen Profi Lucas Cruz lag bei 4:12,56 sec.


Zurück