Hier sind alle Berichte zu finden!

Wettkämpfe · Jaax

10.08.2019

Maxima Jaax erreicht beim ersten Rennen Podestplatz

Aus dem Jugend Mountainbike Treff der TSG Radabteilung wagten sich drei Nachwuchsfahrer neben Luca und Yannik Vaas bei internationalen Downhill Events in Serfaus-Fiss-Ladis an den Start. Für Maximilian Krauss, Maxima und Luis Jaax war dies die Premiere beim Specialized Rookies Cup und die iXS International Rookies Championships bei denen über 300 Athleten am ersten Augustwochenende gemeldet waren. In der Woche davor ging es mit einem Vorbereitungscamp los. Bei dem Kanadier Jackson Goldstone, ein MTB-Idol der Jugendlichen konnten sich die Einsteiger den letzten Schliff für die Rennen am Wochenende holen. Freitags waren die Trainingsläufe, die Qualifikation wurde abgebrochen da durch Starkregen der notwendige Seeding Run im Schlamm nicht stattfinden konnte. Samstags war es trocken, die Finals des Specialized Rookies Cup konnten nach der Qualifikation auf rutschiger Piste stattfinden. In der Mädchenklasse U13/15 erreichte Maxima Jaax als zweitjüngste Bikerin den achten Platz und war damit die dritt beste Teilnehmerin aus Deutschland. In der mit 54 Teilnehmern stark besetzten Klasse Youth U17 erreichte Yannik Vaas den 28. und Luis Jaax den 33. Platz. Bei dem Pendant der Lizenzfahrer Pro U17 erreichte Luca Vaas den 21. und Maximilian Krauss den 48. Gesamtrang. Alle Fahrer gehörten unter den deutschen Teilnehmern zu den Besten.

Zu den iXS International Rookies Championships am Sonntag zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite, eine trockener Strecke ließ noch schnellere Zeiten als am Vortag erwarten. Zuerst starteten die Girls U13, wo sich Maxima Jaax den hervorragenden dritten Platz einfuhr und damit sichtlich erfreut auf dem Red Bull Hot Seat sitzen durfte.

In der grössten Klasse mit 89 Teilnehmern aus 27 Nationen, die Boys U17, konnte sich Luca Vaas als viert bester Downhiller aus Deutschland den hervorragenden 25. Gesamtrang erkämpfen. Die drei jüngeren Rennfahrer, Maximilian Krauss, Yannik Vaas, der hinter seinen eigenen Erwartungen zurückgeblieben war und Luis Jaax, konnten mit den Plätzen 62, 66 und 69 ebenfalls eine ganze Reihe Konkurrenten hinter sich lassen. In der TSG Radabteilung entwickeln sich neben dem Strassenradsport auch im Mountainbike Downhill mit dem noch jungen Team neue Perspektiven die Jugend anzusprechen.


Zurück