Hier sind alle Berichte zu finden!

Aktuelles · Josef KegreiƟ

23.05.2016

TSG-Radsortabteilung veranstaltet Mega-Rad-Event – etwa 400 Radsportler gehen an den Start

Höhepunkte der Veranstaltung sind die Sichtungsrennen des BDR und das Eliterennen um den Großen Preis der Leutkircher Bank eG.

Die TSG-Leutkirch, Abt.Radsport veranstaltet am 05.06.2016, eine Radsportgroßveranstaltung zur 1250 Jahrfeier der Stadt Leutkirch in Diepoldshofen. Erwartet werden Fahrer aus Baden-Württemberg und Bayern, die Diepoldshofen wieder für einen Tag zur Radsportmetropole im Süden machen.

Eine Rennrunde mit Start in Diepoldshofen ist mit steilen Anstiegen und einer rasanten Abfahrt vor Bauhofen sehr anspruchsvoll. Es sind je Runde 9,3 KM und 150 Höhenmeter zu bewältigen.

Spannend wird es bei den Jugendrennen der männlichen und weiblichen Klasse. Hier treffen sich die jungen Nachwuchsfahrer/innen, der deutschen Landeskader um sich für wichtige Punkte für die Nationalauswahl, beim BDR (Bund Deutscher Radfahrer) zu empfehlen. Die männliche Jugend, fährt acht Runden bei einer Renndistanz, von 74,40 Kilometern. Die jungen Damen der weiblichen Jugend umrunden den Berg fünf Mal. Die Klasse für Jedermann misst sich ebenfalls auf dieser Strecke und ermittelt nach fünf Runden und mit einer Gesamtdistanz von 46,5 Kilometer ihren Sieger.

Die TSG bietet auch ein Einsteigerrennen für Kinder und Jugendliche an. Rennluft schnuppern für Kinder bis 14 Jahre mit Rennrad oder MTB in drei Altersklassen ist hier angesagt.

Bei den Jugendrennen der Nachwuchsklassen im Rahmen des BaWü-Schüler- Cup, der wichtigsten Deutschen Nachwuchsserie im Süden starten die Nachwuchsrennfahrer der TSG Leutkirch

Der Höhepunkt ist um 14:40 Uhr der Start des Elite Rennes der Klasse B/C, um den Großen Preis der Leutkircher Bank eG, bei dem auch das neue Leutkircher Amateurteam

9 Runden und 84 KM absolvieren.Neben den Baden-Württembergischen Elite Fahrern erwartet der Veranstalter auch eine Rennbeteiligung aus Bayern, da B/C Rennen gerne für den Aufstieg in die nächst höhere Amateurklasse genutzt werden.

Die Bewirtung für Besucher und Sportlerist bei gutem Wetter auf dem Dorfplatz. Hier kümmern sich die Mitglieder und Freunde der TSG Leutkirch um die Bewirtung. Alternativ findet diese bei einer schwierigen Wetterlage in der Sporthalle statt.

Die TSG Leutkirch freut sich auf spannende Wettkämpfe um das gelbe Trikot im Rahmen des BaWü-Schüler-Cup, um den Preis der Leutkircher Bank eG und um die wichtigen Punkte bei den BDR-Sichtungsrennen. Ortsvorsteher Josef Mahler und seine Gemeinde freut sich auf die Radsportgroßveranstaltung, die zum 3. Mal nach 2011 und 2015 Gast in Diepoldshofen ist.

 

Weitere Infos gibt es auf unserer Seite unter "Preis der Leutkircher Bank eG"


Zurück